Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom März, 2016 angezeigt.

Unterstützung Benefizkonzert

Am kommenden Sonntag singt der Palawan Chamber Choir ein Benefizkonzert für Straßenkinder auf den Philippinen. Der Förderkreis möchte das Konzert gerne unterstützen. Helft ihr mit?
Wenn viele Leute nur eine kleine Spende von 5€ geben ist das eine große Hilfe!
Das Spendenkonto finden Sie hier:
www.soziale-projekte-palawan.de



Konzert in verwilderter Kirche

Die Überschrift im Bergischen Anzeiger ist super und eine gute Ankündigung für unser Konzert am 21. Mai 😀

Also schon mal gut vormerken: Samstag, 21. Mai um 19 Uhr in der Kirche St. Bonifatius in Remscheid. Ergänzend zum Konzert gibt es weitere Veranstaltungen, auf die ich hier genauso gerne hinweisen möchte: Einzelheiten auf der Internetseite



Nystedt, Es sollen wohl Berge weichen

Herzliche Einladung zum Mitsingen Neben der Komposition „Ecclesiastes" von Axel Ruoff wird von Knut Nystedt „Es sollen wohl Berge weichen" einstudiert.
Die nächste gemeinsame Probe findet am Samstag, dem 30. April von 10 - 13 Uhr im Pfarrzentrum St. Suitbertus, Papenberger Str. 14b in Remscheid statt. Die Leitung haben Ursula Wilhelm und Dieter Leibold.




Das Konzert findet am 21. Mai um 19 Uhr in der Kirche St. Bonifatius statt. Nähere Informationen auf der Internetseite


Iona - eine ökumenische Gemeinschaft auf einer kleinen schottischen Insel Neugierige Auseinandersetzung mit dem Hier und Jetzt

Iona ist eine kleine Hebrideninsel an der schottischen Westküste. Dort gründete 538 Columban von Iona ein keltisches Kloster, dessen Einfluss schon bald über die Grenzen Schottlands und Englands hinaus ging. Die ökumenische Kommunität in Iona entstand 1938 auf Initiative des presbyterianischen Pfarrers Georg MacLeod. Ihre Aufgabe war neben dem Aufbau der mittelalterlichen Abteilkirche, neue Wege zu finden, das Evangelium in der heutigen Welt zu leben. Heute sehen die ca. 300 Mitglieder der Kommunität den Schwerpunkt ihrer Arbeit im Einsatz für Gerechtigkeit und Friede. Sie treten ein für eine Erneuerung der Kirche, legen großen Wert auf ökumenische Zusammenarbeit und suchen nach neuen einladenderen Gottesdienstformen. 

Am 30./31. Oktober 2015 wurde die Iona-Liturgie und das im Strube-Verlag erschienene Liederbuch „Freut euch und singt“ im evangelischen Film-, Funk- und Fernsehzentrum der evangelischen Kirche im Rheinland in Düsseldorf vorgestellt. Als Gast war unter anderem John Bell e…

Das alternative Chorleitungsbuch
Tipps für erfolgreiches Chormanagement 
Motivation - Führung - Organisation

Viele ChorleiterInnen und Chorvorsitzende stimmen wahrscheinlich zu: es gibt im Alltag eines Chores Dinge, die über das Musikalische hinausgehen und mindestens genauso wichtig sind, wie die musikalische Arbeit selbst. Auch beim Diözesantag für Chorvorsitzende im August wurde über diese Fragen gesprochen. Es geht um die Organisation des Chores, um gute Öffentlichkeitsarbeit und manchmal sogar auch um gutes Konfliktmanagement. In der Ausbildung der Kirchenmusiker spielen solche Fragen in der Regel eher eine Nebenrollen. 

Von daher ist es sehr zu begrüßen, dass Prof. Reiner Schuhenn einen kleinen, sehr praxisnahen Ratgeber über erfolgreiches Chormanagement herausgegeben hat. 14 Autoren haben sich mit ihrem jeweiligen Fachgebiet eingebracht. 9 Kapitel geben einen übersichtlichen und verständlichen Überblick über so ziemlich alles, was im Themenfeld Chormanagement wichtig ist. Und es ist einer der großen Vorzüge des Buches, dass es mit seinen 168 Seiten nicht durch übermäßige Ausführlichkei…